Image not available
Image not available
Samstag, 30 Mai 2015 17:13

Carbondhrán

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Die Carbondhrán ist das Ergebnis eines spektakulären Gemeinschaftsprojekts.

Bei unserer Präsenz auf der internationalen Handwerksmesse 2014 ergab sich ein interessantes Gespräch mit unserem Standnachbarn, einem Bootsbauer, der ein Karbonbauteil für ein Gezeitenkraftwerk ausstellte. Es stellte sich die Frage, ob man die Vorteile von modernen Werkstoffen nicht auch für den Bodhránbau nutzen könnte.

Hochmotiviert machten wir uns an die ersten Versuche und nahmen Stevie Moises als Schablonenbauer im wahrsten Sinne des Wortes mit ins Boot. Aufgabe war es, einen form- und funktionsoptimierten Bodhránrahmen zu bauen, bei dem der Einsatz eines so teuren High-Tech-Materials sinnvoll ist. Oder anders formuliert: eine Bodhrán zu gestalten, die mit herkömmlichen Herstellungsverfahren und Materialien schlichtweg nicht herstellbar ist, und völlig neue Wege im Bodhránbau zu beschreiten.

Es musste Einiges an „Kohle“ und Kohle investiert werden, aber das fertige Produkt spricht für sich:

CARBONDHRÁN SCHWARZ / ROT

  • 37x15
  • ChangeHED Fellhaltesystem
  • Kompressorstimmrahmen
  • REMO Skyntone Trommelfell (oder anderes Trommelfell auf Anfrage)

 Schwarz:

Sichtkarbon innen und außen mit Fading ins Schwarze, matt lackiert. 695 EUR inkl. 19% MwSt.

 Rot:

Roter Metalliclack außen, Sichtkarbon innen, hochglänzend lackiert. 725 EUR inkl. 19% MwSt.




Die Carbondhran hat eine hand- und augenschmeichelnde Linienführung bekommen, innen konvex, außen konkav, und zwar ausgeprägter als dies bei unseren konkaven Holzrahmen möglich ist. Dabei ist die Carbondhran auch noch leichter als ein vergleichbarer Holzrahmen.

Der dünne Karbonrahmen ist an der offenen Trommelseite mit einem schwarz lackierten, innen gerundeten Holzrahmen eingefasst, der für das gewohnt angenehme Spielgefühl am Arm sorgt.
Komplettiert wird diese Spitzentrommel mit unserem ChangeHED Fellhaltesystem und kommt standardmäßig mit Kompressorstimmrahmen.

Da wir ein stimmiges Gesamtkonzept anbieten möchten, bieten wir die Carbondhran mit REMO Skyntone Synthetikfell als Standardausführung an. Alternative Trommelfelle sind auf Anfrage selbstverständlich möglich.



Um den Preis trotz des extrem aufwendigen Produktionsverfahrens und dem teuren Rohmaterial so niedrig wie möglich zu halten, wird dieses Modell in Kleinserien gefertigt und ist deshalb nur in einer Größe und in zwei Oberflächenvarianten erhältlich.

Mein spezieller Dank geht an Antony Lenagan und Ulf-Michael Matthess, die unabhängig voneinander, praktisch zeitgleich, nach einer Karbontrommel fragten, und somit das Projekt von Anfang an unterstützt und gefördert haben!

 

GALERIE

Read 192451 times Last modified on Mittwoch, 23 September 2015 03:23
More in this category: « ChangeHED